PD-151

Weitere Informationen

  • Preis: UVP 4.490,00 €
  • Eigenschaft: Plattenspieler mit Tonarm ohne Tonabnehmer

Audiophile lieben die Wärme, die organische Textur und die unheimliche Schönheit der analogen Musikwiedergabe, aber diese Schönheit ist bekanntlich zerbrechlich. Schon geringe Schwankungen der Plattengeschwindigkeit können die Tonhöhe verwischen und den Klang hinter einen unnatürlichen Schleier legen. Und wenn Musikliebhaber die Lautstärke erhöhen, kann die Phono-Kassette auch subtile Chassis-Vibrationen und Resonanzen aufnehmen - Verzerrungen, die die Kassette nicht von der gewünschten Spur der Plattennut unterscheiden kann. Bei LUXMAN verstehen wir das. Und wir haben dieses Verständnis in den analogen Player PD-151 integriert, eine leichter zugängliche Alternative zu unserem hoch angesehenen PD-171A / AL. Von der 10 mm starken Aluminium-Deckplatte über den drehmomentstarken Motor, den ultrabreiten Antriebsriemen bis hin zum 4,0 kg schweren Teller verfolgt jeder Aspekt des PD-151 nur einen Zweck. Um der unbeschreiblichen Schönheit des analogen Klangs voll gerecht zu werden.

Eigener bürstenloser DC-Motor mit hohem Drehmoment und hohem Drehmoment

Die Reinheit der musikalischen Tonhöhe hängt ganz von der Stabilität der Plattenrotation ab. Deshalb haben die Ingenieure von LUXMAN außergewöhnliche Anstrengungen unternommen. Wir beginnen mit unserem einzigartigen Sinus-/Pulsweitenmodulationsnetzteil, das unseren eigenen bürstenlosen Gleichstrommotor mit extrem stabilem Gleichstrom versorgt. Dieser High-Torque-Motor ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklungsarbeit und verfügt über geräuscharme akustische Lager und eine optimierte Anzahl von Windungen. Das Antriebssystem überwacht und hält die Drehzahl mit unserem Proportional-Integral-Derivative (PID)-Rückführkreis. Proportional bedeutet schnelles Erreichen der Sollgeschwindigkeit. Integral bedeutet schnelle Korrektur kleinerer Fehler. Und Differenz bedeutet Kontrolle über schnelle Schwankungen. Für zusätzliche Präzision treibt der Motor den Außenflansch der Platte über einen ungewöhnlich breiten Riemen an.


Einpunkt-Kreuztonarm

Der Tonarm beinhaltet das klassische Einpunktquerträgeraufhängungslager für ultra-leichte Bewegungen. Die statische Balance ermöglicht die Aufnahme verschiedener Kartuschen-Kopfkalotten-Kombinationen. Hinweis: Die Kartusche ist nicht im Lieferumfang enthalten.


Untergelagertes Fahrwerk bekämpft Vibrationen

LUXMAN entwickelte eine untergehängten, abgehängten Struktur mit Komponenten, die unter dem 10 mm starken Aluminium-Oberrahmen montiert sind. Dadurch wird eine hohe Steifigkeit bei gleichzeitiger Unterdrückung von Vibrationen erreicht.

Transformator- und Motorisolationsdämpfung

LUXMAN ist sich bewusst, dass selbst die internen Komponenten des Players verzerrungsinduzierende Vibrationen verursachen können. Aus diesem Grund isoliert der PD-151 das Chassis vom Motor und vom Leistungstransformator mit fortschrittlichen Gummidämpfungslagern. Diese Halterungen ermöglichen eine Musikwiedergabe auf höchstem Niveau.


Separate Neigungseinstellungen 33-1/3, 45 und 78 U/min.

Sie können die Tonhöhe der Wiedergabe mit separaten Frontplatteneinstellungen für 33-1/3, 45 und 78 U/min feinabstimmen. Eine LED-Anzeige blinkt grün, wenn die Neigung flach ist, blinkt blau, wenn sie scharf ist, und leuchtet konstant grün, wenn der PD-151 präzise auf der Neigung ist.

4,0 kg bearbeitete Aluminiumplatte und Edelstahlspindel

Nach Extremen bei Stromversorgung, Antriebsmotor und Riemen waren die LUXMAN-Ingenieure entschlossen, den letzten Garanten für stabile Geschwindigkeit zu optimieren: den Teller selbst. Die 4,0 kg schwere Platte fungiert als Schwungrad mit extrem hohem Trägheitsmoment von 21,9N-cm2, um selbst kleinste Geschwindigkeitsschwankungen zu unterdrücken. Ein so schwerer Teller benötigt Lager, die in der Lage sind, einen extrem hohen Druck aufrechtzuerhalten. LUXMAN-Ingenieure spezifizierten Polyetheretheretherketon (PEEK)-Axiallager und ein Messing-Radiallager, das mit organischem Molybdänöl gefüllt ist, für einen mühelosen, ruhigen Lauf und eine lange Lebensdauer. Diese umfassenden Maßnahmen erfordern Zeit, Aufmerksamkeit und Kosten. Aber sie zahlen sich in einer außergewöhnlich stabilen Plattenrotation aus. Konservativ bewertet, ist wow & flatter weniger als 0,04%, gewichteter RMS. Auf diese Weise liefert das PD-151 Musik mit ungewöhnlicher Klarheit und reproduziert das Original originalgetreu.


10 mm starke Aluminium-Deckplatte

Unser neuestes Design, das die drei Hauptelemente eines Plattenspielers - Tonarm, Motor und Platte - auf einem 10 mm dicken, haarfeinen Oberteil montiert, zielt auf Schönheit, Einfachheit und Funktionalität ab. Das mattschwarze untere Chassis erzeugt einen kräftigen, aber dennoch sensiblen Kontrast.

Hochbelastbare Isolatorfüße

Ein Spieler dieser Größe benötigt speziell entwickelte Füße. Wir haben große Isolatoren aus Gummi entwickelt, die sorgfältig ausgewählt wurden, um eine hervorragende Dämpfung bei allen Betriebstemperaturen zu gewährleisten. Jeder Isolator bietet eine unabhängige Höhenverstellung von 8 mm.

Mehr in dieser Kategorie: PD-171A / AL »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.