ZeroPlug C

Weitere Informationen

  • Preis: UVP 25,00 €
  • Gerätestatus: Vorrätig
  • Detailinformationen: stehen im Downloadbereich zur Verfügung

Black Forest ZeroPlug™C Schutzstecker
für offene analoge & digitale Ein- und Ausgänge

Hochfrequenz ist immer und überall!
Der ZeroPlug™C löst gleich mehrere Probleme in allen HiFi Anlagen. Die immer wieder angepriesenen 75 Ohm-Stecker für offene Digital-Ausgänge bedürfen der Ablösung. Ich habe keinen Fall erlebt, in dem sie über längere Zeit stabile Ergebnisse zeigten. Nach einer halben Stunde, einem Tag oder einer Woche verbessert sich der Klang, wenn man die Stecker wieder abzieht. Die schleichende Verschlechterung wird kaum bemerkt. Also abziehen und hören!

Offene analoge Ein- & Ausgänge fangen kräftig Störungen ein:
Der ZeroPlug™C beweist es!

  1. Der ZeroPlug™C ist eine stabile Lösung für alle 75-Ohm-Aus-& Eingänge, die nicht belegt sind. BNC- & XLR-Buchsen können über einen BNC/Cinch- oder XLR/Cinch-Adapter auch mit einem ZeroPlugC verschlossen werden.
    Die Wirkung ist wie bei den Cinchbuchsen hörbar.
  2. Bei den Cinch/RCA-Buchsen schliesst man zunächst alle offenen Ausgänge (Pre Out, Rec Out ...), offene Phonoeingänge, offene Eingänge direkt neben belegten Eingängen, nicht belegte Endstufeneingänge und schliesslich die restlichen offenen Cinch/RCA-Buchsen Schritt für Schritt
Sie können einfach alle offenen Eingänge mit ZeroPlugs verschliessen und nach ein paar Tagen testen, ob das Abziehen einzelner Stecker zu einer Klangverschlechterung führt. Nicht immer müssen alle Öffnungen geschlossen werden, um das beste Klangergebnis zu erzielen, wenn man nicht Kompensationen an anderen Stellen suchen und beseitigen will.
 
Mehr in dieser Kategorie: « ZeroPlug M Bananenstecker »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.